Erster Coronavirus-Fall in Thüringen

In Thüringen gibt es den ersten Fall des neuartigen Coronavirus. Wie das Landratsamt Saale-Orla-Kreis am Montagabend mitteilte, ist ein 57-Jähriger aus dem Saale-Orla-Kreis erkrankt. Das Gesundheitsamt ermittelt zurzeit intensiv alle möglichen Kontaktpersonen des Infizierten. Dazu sei ein Krisenstab eingerichtet worden. Der Patient wird klinisch behandelt. Der 57-Jährige sei mit einer Gruppe zum Skiurlaub in Italien gewesen. Genauere Informationen zum Gesundheitszustand des Erkrankten und seiner Begleiter liegen aktuell nicht vor.