Entwarnung auf Aida-Aura

Entwarnung auf dem Kreuzfahrtschiff „Aida-Aura“. Wie LandesWelle Thüringen von Bord des Schiffes erfuhr, soll die Fahrt demnächst fortgesetzt werden. Das Schiff lag im Hafen der norwegischen Küstenstadt Haugesund mit rund 1200 Passagieren vor Anker. Auf dem Schiff sind auch Reisende aus Thüringen.

Von Huhu Uet – Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=10668183