Kontaktpersonen in Saale-Holzland-Kreis ermittelt

Im Saale-Holzland-Kreis hat das Gesundheitsamt inzwischen alle Kontaktpersonen des Corona-Infizierten ermittelt. Sie sollen auf das Virus getestet werden. Mit den Ergebnissen rechnet das Eisenberger Gesundheitsamt frühestens am Donnerstag.

Der 31-jährige Betroffene hatte sich zuvor in Südtirol aufgehalten. Die Kontaktpersonen seien alle aus dem Saale-Holzland-Kreis.