5 Fälle im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt

Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt sind 5 Personen aus der Gemeinde Unterwellenborn positiv auf das neue Corona-Virus getestet worden. Die Personen hatten sich zuvor in Italien aufgehalten. Eine Kind hat den Kindergarten „Bunte Spielwelt“ im Ortsteil Kamsdorf besucht. Landrat Marko Wolfram hat deshalb festgelegt, dass der Kindergarten ab morgen (Freitag, 13. März) für 14 Tage geschlossen wird. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit Kontaktpersonen der Betroffenen, danach werden weitere Maßnahmen festgelegt. Ebenso lässt der Landrat eine weitere Allgemeinverfügung vorbereiten, um möglichst alle Veranstaltungen im Landkreis abzusagen. „Der Schutz der Bevölkerung hat oberste Priorität“, sagte Wolfram. Ob die Schließung weiterer Kindergärten oder Schulen erforderlich ist, wird derzeit geprüft.