Arbeitsagentur schaltet lokale Hotlines

Die Arbeitsagenturen bitten alle Kundinnen und Kunden, die nicht zwingend persönlich erscheinen müssen, lieber anzurufen. Lediglich Arbeitslose, die sich persönlich arbeitslos melden müssen, sollen in der derzeitigen Lage in die Eingangszonen vorsprechen.

Alle anderen können ihre Anliegen unter lokalen Hotlines klären:

Apolda 03644 – 531 190
Arnstadt 03628 – 6105 190
Erfurt 0361 – 302 1190
Ilmenau 03677 – 6441 190
Sömmerda 03634 – 3142 191
Weimar 03643 – 451 1090

Selbstverständlich sei weiterhin sichergestellt, dass alle Leistungen und die Leistungszahlung für alle Kundinnen und Kunden gewährleistet werden. Viele Anliegen, wie Ortsabwesenheit, Abmeldung oder Änderung von Bank- und Adressdaten, können mit den eServices elektronisch erledigt werden auf www.arbeitsagentur.de/eservices. Gegebenenfalls erforderliche Unterlagen sollten per Post eingereicht werden.