Meininger Staatstheater stellt Spielbetrieb ein

Das Meininger Staatstheater stellt den Spiel- und Veranstaltungsbetrieb ab Freitagabend, 13. März 2020 ein (die geplante Vorstellung der Komödie „Der Messias“ in den Kammerspielen entfällt). Diese Maßnahme gilt sowohl für das Große Haus als auch für die Kammerspiele und gilt bis zum 10. April 2020. Auch Sonderveranstaltungen und Führungen sowie Gastspiele an anderen Spielorten sind betroffen.