Zwei bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Nordhausen

Im Landkreis Nordhausen gibt es zwei bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus, die im Zusammenhang mit einem familiären Aufenthalt in einem Risikogebiet stehen. Weder die Betroffenen noch die ermittelten Kontaktpersonen haben einen Bezug zu einer Schule, Kita oder medizinischen Versorgungseinrichtung. Den betroffenen Personen geht es gut, sie stehen unter häuslicher Quarantäne. Daher sind aktuell keine weiteren behördlichen Maßnahmen erforderlich.