Zwei Fälle im Altenburger Land

Im Altenburger Land wurden am Freitag die ersten Corona-Fälle gemeldet. Laut Auskunft des Landratsamts sind zwei 54 Jahre alte Männer mit dem Virus infiziert. Sie waren auf einer Urlaubsreise unter anderem in Griechenland und Italien. Nach ihrer Rückkehr am Dienstag meldeten sie sich vorsorglich beim Gesundheitsamt Altenburger Land. Sie waren seitdem in häuslicher Quarantäne. Den beiden Betroffenen geht es aktuell gut. Aktuell läuft die Ermittlung und Testung von Kontaktpersonen. Ein erster negativer Befund liegt in diesem Zusammenhang schon vor.