Veranstaltungen ab 50 Personen verboten

Thüringen verbietet alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen. Der entsprechende Erlass gilt bis zum 10. April.

Auch Veranstaltungen mit weniger als 50 Personen sollten abgesagt werden, wenn sie nicht zwingend notwendig seien. „ Es ist in der aktuellen Situation entscheidend, alles dafür zu tun, die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen“, so Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner (Linke).

Quelle: Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie