10 Fälle in Erfurt

In der Landeshauptstadt Erfurt ist die Zahl der mit dem neuartigen Corona-Virus infizierten Menschen auf zehn angestiegen. Die Neuinfizierten befinden sich in häuslicher Isolation. Eine stationäre Aufnahme war nicht notwendig, da sie nur leicht erkrankt sind.

Wie die Stadt Erfurt mitteilte, wurde das Corona-Info-Telefon am Samstag spontan besetzt, da praktisch im Minutentakt Anrufe von Ratsuchenden im Rathaus ankamen. Der städtische Pressesprecher und zeitweise auch Erfurts Sozialbeigeordnete Anke Hofmann-Domke beantworteten ungeplant die Fragen der Anruferinnen und Anrufer. Rund 170 Anrufe wurden registriert.