Hotline für Unternehmen gut nachgefragt

Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee hat die Thüringer Wirtschaft dazu aufgerufen, bei offenen Fragen zu den Auswirkungen der Corona-Ausbreitung die Internetseite des Ministeriums (wirtschaft.thueringen.de) bzw. der Thüringer Aufbaubank (www.aufbaubank.de/corona) zu nutzen. Darüber hinaus können die vom Land eingerichtete Unternehmens-Hotline 0800-534 5676 oder die Hotlines der Kammern genutzt werden.

Die Hotline für Unternehmen werden gut nachgefragt, teilte das Wirtschaftsministerium mit. „Gerade die Frage einer gesicherten Kinderbetreuung ist für die Wirtschaft – vor allem für die Aufrechterhaltung von Handel und Versorgung – ein zentrales Thema“, betonte der Minister.