Bundesliga ruht bis Anfang April

Die Bundesliga ruht bis Anfang April. Am Montag trafen sich die 36 Fußball Klubs der 1. und 2. Bundesliga, um zu entscheiden, wie es mit der angebrochenen Saison weitergehen kann. Die Entscheider kamen zu dem Entschluss, dass der Fußball in den beiden höchsten Ligen Deutschlands bis nach der Länderspielpause zum 2. April ausgesetzt wird. Ob dann schon wieder Fußball gespielt werden kann, bleibt abzusehen.