Regierung schlägt Schließung von Läden vor

Nach einer Sitzung des Kabinettsausschusses zur Coronakrise schlägt die Bundesregierung neue Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus vor:

Spielplätze müssten zu gemacht werden, Restaurants in Deutschland sollten zwischen 18 Uhr und 6 Uhr geschlossen bleiben. Außerdem sollen alle Läden im Kampf gegen das Virus geschlossen bleiben. Läden, die zur Versorgung der Menschen dienen (wie zum Beispiel Supermärkte und Apotheken), seien von dieser Empfehlung ausgenommen.