Bus- und Bahnverkehr auf Sparflamme

Ab heute ist der Bus- und Bahnverkehr in Thüringen teilweise eingeschränkt. Als Grund wird der Rückgang von Fahrgästen durch die Corona-Pandemie angegeben. Auch rechneten die Unternehmen mit weniger Personal als Auswirkung der geschlossenen Schulen und Kitas. Je nach Region sollen Busse und Straßenbahnen nach Ferienfahrplan oder Sonntagsfahrplan fahren. Die Unternehmen Abellio und Südthüringen Bahn planen nach eigenen Angaben aktuell keine Veränderungen.

Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt über die aktuellen Verbindungen. Zum Beispiel über die Reiseauskunft der Deutschen Bahn.