Touristen dürfen ab morgen nicht mehr nach Schleswig-Holstein

Touristen dürfen ab morgen nicht mehr nach Schleswig-Holstein. Das habe die Landesregierung beschlossen, sagte Tourismusminister Bernd Buchholz. Alle Unterkünfte, Campingplätze und Yachthäfen für touristische Zwecke werden ab Mittwoch geschlossen. Die Abreise von Touristen müsse bis Donnerstag erfolgen. Außerdem beschloss die Landesregierung ein 500 Millionen Euro schweres Nothilfeprogramm zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen.