Schweizer Armee hilft in Krankenhäusern

In der Schweiz werden ab sofort hunderte Soldaten mit Sanitätsausbildung zur Unterstützung der Krankenhäuser eingesetzt. Es sei die größte Mobilmachung seit dem Zweiten Weltkrieg, sagte Verteidigungsministerin Viola Amherd. Insgesamt will die Armee 8000 Männer und Frauen zur Verfügung stellen.