Thüringer Handwerkskammern fordern schnelle unbürokratische Soforthilfe

Die Thüringer Handwerkskammern fordern schnelle unbürokratische Soforthilfen. Es müsse ohne Zeitverzug ein Soforthilfeprogramm für kleine und mittelständische Unternehmen aufgelegt werden. Sie schlagen vor, fixe Soforthilfen nach Erwerbstätigenzahl schnell und unbürokratisch zu ermöglichen. Der Freistaat Bayern habe bereits solch ein Soforthilfeprogramm aufgelegt, an dem sich der Freistaat Thüringen orientieren könne.