Ausgangssperre in Italien verlängern

Die Ausgangssperre in Italien muss nach Einschätzung von Regierungschef Giuseppe Conte über den 3. April hinaus verlängert werden. Es sei unvermeidbar, sagte er der Zeitung “ Il Corriere della Sera“. Italien ist mit mehr als 35.000 gemeldeten Infektionen und knapp 3.000 Todesopfern das am schlimmsten von der Corona-Pandemie betroffene Land in Europa.