Rudolstadt sucht Ehrenamtliche

Die Stadt Rudolstadt ruft ihre Bürger auf, sich solidarisch zu zeigen. Die Verwaltung möchte Hilfsangebote organisieren, wenn Nachbarschafts- oder Familienhilfe nicht möglich ist.

Wer gesund ist, nicht zu den Risikogruppen gehört und selbst helfen will – etwa Einkäufe oder ähnliches für andere erledigen, kann sich in Rudolstadt über die Corona-Hotline 03672 486-111 registrieren. Aufgerufen sind auch alle Hilfesuchenden. Dazu zählen Bürger die Hilfe benötigen aber auch Betriebe, wie Lebensmittelmärkte, die Aushilfen benötigen.