Parks in Gera schließen

Ab sofort sind der Hofwiesenpark und der Küchengarten in Gera für Bürger geschlossen. Damit möchte die Stadt die Sicherheitsvorkehrungen verschärfen und die Einwohner vor näheren Kontakten schützen. In den vergangenen Tagen wurde beobachtet, dass sich viele Fußgänger in öffentlichen Parks der Stadt Gera aufhielten. Der vorgegebene Sicherheitsabstand von mindestens 1,50 Metern zwischen Personen wurde häufig nicht eingehalten.