Saale-Holzland-Kreis 20.03.2020

Im Saale-Holzland-Kreis wurden weitere Fälle der Corona-Infektionen diagnostiziert. Aktuell sind im Saale-Holzland-Kreis 14 Fälle bestätigt. Bei den vier neuen Fällen handelt es sich um eine Frau und drei Männer. Das Gesundheitsamt ermittelte die Kontaktpersonen der Betroffenen, informierte diese und versetzte sie in häusliche Quarantäne.

Für 35 Personen im Landkreis endet die Quarantänezeit am Freitag (20.3.), das heißt, sie dürfen sich ab Sonnabend (21.3.) wieder frei bewegen. Für weitere 38 Personen gilt dies ab Sonntag (22.3.)