Corona-Sorgentelefon Saalfeld-Rudolstadt

Im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gibt es jetzt ein „Sorgentelefon Corona-Krise“. „Wir haben gemerkt, dass es in dieser Situation ganz viele Menschen gibt, die Ängste und Sorgen haben und einfach jemanden brauchen, der ihnen zuhört“, sagte Landrat Marko Wolfram. Organisiert hat den Telefondienst der Kirchenkreis Rudolstadt-Saalfeld. Als Ansprechpartner mit dabei sind erfahrene Notfallseelsorger oder Pfarrerinnen und Pfarrern, die den Menschen in der besonderen Situation Stütze und Halt geben können.

Das Telefon ist von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter der Rufnummer 03671/823-777 geschaltet.