Schuldenbremse gelöst

Der Bundestag hat die Notfallregelung der Schuldenbremse in Kraft gesetzt, um die Hilfspakete in der Corona-Krise zu schnüren. Dies ermöglicht es dem Bund, neue Kredite in Höhe von bis zu 156 Milliarden Euro aufzunehmen. Das Lösen der Schuldenbremse fand breite Zustimmung: 469 Abgeordnete stimmten dafür, drei dagegen und 55 Abgeordnete enthielten sich.