LK Greis / 27.03.2020

Mit 99 bestätigten Corona-Infektionen ist der Landkreis Greiz weiterhin der Spitzenreiter unter den Landkreisen im Freistaat Thüringen, wobei besonders der südliche Teil des Landkreises betroffen ist. Nach wie vor konzentrieren sich die Fälle auf die Stadt Greiz mit aktuell 54 Infizierten. Doch auch in Zeulenroda-Triebes (13 Fälle), Mohlsdorf-Teichwolframsdorf (11 Fälle) steigt die Zahl der Infektionen.

Nach Mitteilung des Gesundheitsamtes befinden sich zwei Patienten zur Beatmung auf der Intensivstation des Kreiskrankenhauses Greiz, sieben Erkrankte werden stationär betreut.