Corona-Virus greift weiter um sich

In Thüringen sind derzeit 672 Personen mit dem Corona-Virus infiziert. Das geht aus der Tagesstatistik mit Stand Samstag, 10 Uhr, hervor. In den letzten 24 Stunden sind demnach 98 Neuerkrankungen dazugekommen. Gleichzeitig schätzt die Thüringer Landesregierung die Zahl der Genesenen auf 150. Allerdings gebe es keine Meldepflicht und keine einheitliche Definition dafür, wenn jemand das Corona-Virus überstanden hat. Deshalb könne die Zahl nur grob geschätzt werden.

Unterdessen gab es in Thüringen den fünften Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Im Eichsfeld starb ein 88-Jähriger, der sich infiziert hatte.