Thüringen liefert

Der Logistiker Fiege in Apfelstädt im Kreis Gotha nimmt bei der Corona-Bekämpfung in ganz Deutschland einen wichtigen Part ein. Das Lager des Unternehmens ist zentraler Umschlagpunkt für die Lieferungen von Schutzausrüstung aus China, sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow. Die Ausrüstung kommt von Shanghai über den Frankfurter Flughafen dann nach Apfelstädt. Von dort aus wird das Material bundesweit verteilt. Die Notfalllager von Fiege unterliegen nach eigenen Angaben besonderen Hygiene-, Sicherheits- und Schulungsanforderungen.