Ungarn Notstandsgesetz

In Ungarn hat Ministerpräsident Viktor Orbán seine Macht in der Corona-Krise weiter ausgebaut. Das Parlament hat grünes Licht für ein Notstandsgesetz gegeben – das ermöglicht es der Regierung, den Notstand zu verlängern und Orban kann damit quasi unbegrenzt per Dekret weiterregieren.