AWO für steuerfreien Monat für Pflegekräfte

Die Arbeiterwohlfahrt fordert einen steuerfreien Monat für Pflegekräfte. In der Rheinischen Post kritisierte der AWO-Geschäftsführer in NRW, Hildebrandt, den Vorschlag von Bundesfinanzminister Scholz, den Pflegern einen steuerfreien Bonus von bis zu 1.500 Euro zu gewähren. Die Finanzierung dessen sei unklar – dafür müsse man Hildebrandt zufolge die Bewohner zur Kasse bitten. Stattdessen sollten die Pflegekräfte als Dank vom Staat für ihre Arbeit einen Monat ihr Bruttogehalt bekommen.