LRA Weimarer Land nur noch mit Mundschutz

Wer das Landratsamt Weimarer Land in Apolda besuchen will, darf das ab heute nur noch mit Mundschutz. „Das Landratsamt muss arbeitsfähig blieben. Mit dieser Maßnahme gehen wir einen weiteren Schritt zum Schutz unserer Mitarbeiter und der Bevölkerung gegen die Verbreitung des Coronavirus.“, begründete Landrätin Crhistiane Schmidt-Rose die Entscheidung. Zugelassen sind handelsübliche Mundschutzmasken, aber auch selbstgefertigete Mundschutze, ein dicker Schal oder ein dickes Halstuch, die Mund und Nase bedecken.