Zahlen aus Erfurt

In Erfurt wurden bisher 82 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Somit hat sich die Zahl seit gestern um fünf erhöht. Bei vier der fünf Betroffenen konnte die Infektionsquelle festgestellt werden. Eine Person ist Rückkehrer aus New York, eine andere hatte dienstlichen Kontakt zu einem bereits Infizierten, eine weitere ist im medizinischen Bereich in Weimar tätig, einer hatte Kontakt im Ilm-Kreis. Die fünfte Person wird derzeit auf der Intensivstation beamtet.

Aktuell werden insgesamt vier Patienten stationär behandelt.

Weiter gestiegen ist erfreulicherweise die Zahl der Genesenen. Sie liegt bei 26, das sind 6 mehr als gestern.