Vogtlandbahn ab heute mit weiter reduziertem Fahrplan

Die Vogtlandbahn reduziert ihren Verkehr ab heute spürbar. Jede Bahnstrecke wird aber mit einem Grundangebot im Zweistundentakt bedient. Berücksichtigt sind ebenso geplante Bauarbeiten der DB Netz AG, welche zu weiteren Einschränkungen des Zugverkehrs führen.

Im vertakten Vogtlandnetz wird es für das Busangebot derzeit keine weiteren Änderungen geben. Bereits seit 18. März fahren die Busse nach Ferienfahrplan. Das heißt, dass jede Kommune, jede Gemeinde mindestens im Zweistundentakt erschlossen wird. Darüber hinaus fahren die PlusBusse weiterhin im Stundentakt.