Corona und Lammbraten

Wer trotz Corona-Einschränkungen auf seinen Lammbraten zu Ostern nicht verzichten möchte, kann ihn sich durch ein Projekt nach Hause ordern. Über das vom Thüringer Umweltministerium geförderte Weidewonne-Projekt der Naturstiftung David könne das Fleisch online bestellt und gekühlt versendet werden, teilte das Ministerium heute mit.