Schweinsburg ist sauer

Die Landrätin des Kreises Greiz – Martina Schweinsburg – hat die Testpraktiken an der Abstrichstelle in Gera kritisiert. Dort seien Bewohner aus dem Norden ihres Landkreises wiederholt abgewiesen worden, teilte sie mit. „Auf der einen Seite fordern wir die Menschen auf, daheim zu bleiben, doch für einen Corona-Test sollen sie quer durch den Landkreis fahren, womöglich noch an der Teststelle in Gera vorbei? Wem wollen wir das plausibel vermitteln“ – so die empörte Landrätin. Sie fordert eine Neuregelung oder eine zusätzliche Abstrichstelle.