Stuttgarter Flughafen schließt

Früher als geplant stehen am Flughafen Stuttgart die Räder still. Der Airport nutzt die Corona-Krise und zieht einen Teil der Sanierungsarbeiten der Start- und Landebahn vor. Damit ist der komplette Flugbetrieb vom sechsten bis zum 22. April eingestellt, so das baden-württembergische Verkehrsministerium. Ab 23. April sollen die regulären Bauarbeiten unter laufendem Betrieb durchgeführt werden.