Saale-Holzland-Kreis

Im Saale-Holzland-Kreis wurden am Wochenende neun Fälle diagnostiziert. Damit steigt die Zahl der Fälle im Landkreis auf 45. Am 6. März war der erste Corona-Fall im SHK bekannt geworden.

Mit Stand Sonntagnachmittag befinden sich im Saale-Holzland-Kreis 246 Personen in Quarantäne; allein am Sonnabend und Sonntag wurden 101 Einwohner unter Quarantäne gestellt – die 9 neuen Fälle und deren vom Gesundheitsamt ermittelte Kontaktpersonen.

Für 510 Personen im Landkreis endete die Quarantänezeit bereits. 21 der 45 Personen sind bereits genesen.