Hilferuf Klinik Jena

Beschäftigte der Uniklinik in Jena haben sich mit einem Hilferuf an die Politik gewendet. In einem Offenen Brief an die Landesregierung werden unter anderem Verbesserungen bei der Ausstattung mit Schutzausrüstung gefordert. Auch sollte für alle Krankenhausmitarbeiter während der Corona-Krise eine Gefahren- und Belastungszulage von 500 Euro im Monat gezahlt werden, heißt es.