LEG Local Sourcing

Die Corona-Krise hat für zahlreiche Thüringer Unternehmen die Lieferketten reißen lassen. Bei der Suche nach neuen Geschäftspartnern kann jetzt eine Internetplattform helfen, die auf eine Datenbank mit Thüringer Unternehmen zurückgreift, teilte die Landesentwicklungsgesellschaft mit. Die „Local Sourcing“-Plattform kann die Einträge von mehr als 4500 Firmen und Anbietern vor allem aus der Industrie und dem Dienstleistungssektor im Freistaat nutzen. Über Jahre sind die dafür nötigen Angaben zusammengetragen worden. „Der Datenfundus ist jetzt Gold wert“, sagte LEG-Chef Andreas Krey.