Sensoren Leibnitz-Institut

Im Jenaer Leibniz-Institut für Photonische Technologien werden derzeit mit Hochdruck Infrarotsensoren für Beatmungsgeräte produziert. „Der Bedarf ist drastisch gestiegen“, sagte Leiter Kay Dietrich. Das Produktionsteam, das auf etwa 25 Mitglieder verdoppelt worden ist, arbeitet im Schichtbetrieb und fährt zusätzlich Wochenend- und Feiertagsschichten.