Weiterer Toter im Ilm-Kreis

Im Ilm-Kreis gibt es einen zweiten Corona-Toten. Laut Landratsamt erlag ein 81-Jähriger heute in einer Klinik den Folgen einer Coronavirus-Infektion. Er war intensivmedizinisch behandelt worden.


In den Ilm-Kreis-Kliniken werden mit Stand 10. April 2020 drei bestätigte Fälle einer Coronavirus-Infektion isoliert behandelt, zwei davon intensivmedizinisch. Weiterhin sind drei Menschen mit Corona-Verdacht isoliert untergebracht. Hier stehen die Ergebnisse der Abstriche noch aus.