Bausewein und Mundschutz in der Schule

Die diskutierte Wiederaufnahme des Schulbetriebs mit einer Maskenpficht stößt auch in Thüringen auf Zweifel mit Blick auf die Durchführbarkeit. So wartet beispielsweise die Stadt Erfurt gerade auf die Lieferung von 20.000 Schutzmasken. Diese sind für die Pflegedienste vorgesehen. Die Schulen in der Landeshauptstadt würden eine solche Zahl an Masken an fast einem Tag verbrauchen, sagte Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein. Im Falle einer solchen Regelung bräuchte es Hilfe vom Land.