Zwischenprüfungen für Auszubildende entfallen

Die Thüringer Handwerkskammern haben sich darauf verständigt, alle Zwischenprüfungen, die aufgrund von behördlichen Schließungen von Berufsschulen oder Bildungseinrichtungen nicht wie geplant stattfinden können, ersatzlos entfallen zu lassen. Das gilt vorerst für alle Zwischenprüfungen, die bis einschließlich 24.04.2020 stattfinden sollten. Je nach Entscheidung der Thüringer Landesregierung zur Fortführung der Beschränkungen können davon auch noch weitere Prüfungen betroffen sein.