Corona und Sportbetrieb

Sportvereine, Fitnessstudios und Schwimmbadbetreiber in Thüringen können sich keine Hoffnung darauf machen, ihren Betrieb schon bald wieder aufnehmen zu können. Die Kanzlerin und die Länderchefs haben den Sportbereich nur mit Blick auf das verlängerte Verbot von Großveranstaltungen angesprochen, sagte ein Sprecher des Thüringer Sportministeriums. Deshalb bleibt es dabei, dass der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen untersagt ist.