Opel will Werke hochfahren

Der Autobauer Opel bereitet den Neustart vor. Einen konkreten Termin nannte die Tochter des französischen PSA-Konzerns aber nicht, wann unter anderem das Thüringer Opel-Werk in Eisenach wieder hochgefahren wird. Für die drei Standorte Rüsselsheim, Eisenach und Kaiserslautern sind in einer Betriebsvereinbarung mehr als hundert Gesundheits- und Hygienemaßnahmen verabredet worden, um die Mitarbeiter vor Covid-19 zu schützen.