Regionalliga Nordost will Geisterspiel

Die Klubs der Regionalliga Nordost wollen die Spielzeit unter Ausschluss der Öffentlichkeit beenden. Bei einer Videokonferenz am Donnerstag sprach sich die Mehrheit der Klubs dafür aus. Der Nordostdeutsche Fußball-Verbund (NOFV) will mit Unterstützung von MDR und RBB Live-Übertragungen in Form von Live-Streams ermöglichen.