Weimar: Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in der Stadtverwaltung

Ab dem kommenden Montag gilt in der gesamten Weimarer Stadtverwaltung die Pflicht zur Verwendung von Mund-Nasen-Bedeckungen. Dieses Gebot gilt für alle Mitarbeitenden der Verwaltung sowie den Besucherverkehr. Deshalb sind auch Bürgerinnen und Bürger angehalten, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wenn sie die Verwaltungsgebäude der Stadtverwaltung betreten. Sollten Gäste keine Masken, Schals oder ähnliches zur Hand haben, können in Ausnahmefällen Masken an der Infostelle im Haus I sowie am Herderplatz 14 ausgegeben werden.