Erntehelfer werden eingeflogen

Aus Rumänien werden 180 Erntehelfer für drei Thüringer Agrarbetriebe eingeflogen. Heute Abend soll auf dem Flughafen Leipzig eine Maschine mit den Helfern landen, heißt es vom Spargelhof Kutzleben. Das Flugzeug kommt aus Cluj in Siebenbürgen, wo derzeit täglich zwei Maschinen mit Erntehelfern Richtung Deutschland starten. Die drei Thüringer Betriebe, darunter auch Erdbeerbauern, haben sich bei der Organisation der Flüge zusammengetan. Wegen der Coronavirus-Pandemie mit vielen Reisebeschränkungen hatte die Bundesregierung eine Sonderregelung für Erntehelfer geschaffen.