USA mehr als 40.000 Tote

In den USA sind mittlerweile mehr als 40.000 Menschen am Corona-Virus gestorben. Erst am Donnerstag war nach Angaben der Johns Hopkins Universität die Schwelle von 30.000 Toten überschritten worden. Mehr als 750.000 Infektionen sind in den USA inzwischen bestätigt. Die Vereinigten Staaten sind das Land mit den weltweit höchsten Opferzahlen.