Erste Impfstoff Tests in Deutschland

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat erstmals in Deutschland eine Zulassung für die klinische Prüfung eines Impfstoff-Kandidaten gegen das Coronavirus erteilt. Das Mainzer Unternehmen Biontech erhielt die Genehmigung, seinen Wirkstoff an gesunden Freiwilligen zu testen. Der Impfstoff soll zunächst an etwa 200 gesunden Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren geprüft werden. Später sollen er auch an Menschen getestet werden, die zur Risikogruppe gehören.