Umfrage Lehrer Homeschooling

Durch den wochenlangen Heimunterricht werden aus Sicht von Thüringer Lehrern vor allem leistungsschwache Schüler weiter abgehängt. Besonders bei Schülern mit geringeren Schulleistungen, mit einem Elternhaus, in dem Deutsch nicht Muttersprache ist, und für Kinder mit Förderbedarf werden deutliche Probleme erwartet. Das geht aus einer Umfrage der Universitäten Erfurt und Jena unter Lehrern hervor. Für den Neustart an den Schulen wünschen sie sich demnach einen raschen Ausbau der Digitalisierung und entsprechende Fortbildungen.