EVAG erweitert Fahrplanangebot ab 27. April

Auch die Verkehrsbetriebe in Thüringen reagieren auf die stufenweise Wiedereröffnung von Schulen und Geschäften. So erweitert zum Beispiel die EVAG in Erfurt ab 27. April wieder ihr Fahrplanangebot. Von montags bis freitags fahren die Stadtbahnen wieder im 10-Minuten-Takt. Auch für den Busverkehr wird der Standardschulfahrplan wieder aufgenommen. Aber: In den Randzeiten bleibt es bei dem reduzierten Angebot. Auch Samstags gilt der reduzierte Sonderfahrplan, der Sonn- und Feiertagsfahrplan bleibt ebenso bestehen.